Diversität


Der typische Gesprächsverlauf Diversität / Kultur / Sprachen / Türkei

Um mich auf meine Türkeireise vorzubereiten, beschloss ich im Mai diesen Jahres, Türkisch zu lernen. Ich habe dafür die Plattform babbel.com gewählt. Zugegeben, ich war etwas faul. Aber doch fiel mir auf: Lernt man in anderen Sprachkursen zuerst so Sätze wie „Ich habe Hunger“ oder „Wo ist der Bahnhof“, also Dinge, die einem das Überleben oder Weiterkommen sichern, wurden mir im Online-Kurs von Babbel ziemlich...

Read More


1. Monatsabrechnung Diversität / Kultur / Reisen / Türkei

Nach etwa einem Monat in diesem Land wurde ich gefragt, was ich denn von der Türkei und den Türken halte. Zum Glück hatte ich mir darüber schon im Vorfeld Gedanken gemacht. Deshalb kam meine Antwort wie aus der Pistole geschossen und lautete etwa so:


Verschwörungstheorien in Türkei Diversität / Kultur / Nazis / Reisen / Türkei

Die Neue Zürcher Zeitung beschäftigt sich heute in diesem Artikel mit Türkei und dem Kurden-„Problem“ und spricht dabei von den Menschen hier als einer „für Verschwörungstheorien empfänglichen Bevölkerung“. Diesen Eindruck kann ich leider nur bestätigen. Hier mal die abgefahrensten Verschwörungstheorien, die ich während der letzten zwei Monate in diesem Land gehört habe:


Diversität / Kultur / Reisen / Religion / Türkei

Sonst gibt es hier immer nur schwere Kost. Philosophische Betrachtungen über Nationalitäten oder Religionen, zu Rassismus oder wie man in der Aare überlebt. Gehen wir es für heute doch einfach an – schreiben wir einen simplen Reisebericht. Also, ich, nicht du. Du sitzt ja wieder nur vor deinem Internetfernseher und konsumierst. Heute war ich in einer Stadt, deren Namen ich mir bis jetzt nicht merken...

Read More


Diversität / Kultur / Reisen / Religion / Türkei

Ich bin ja ein Fan von Religionen, und gleichzeitig auch nicht so richtig. Religionen sind interessant, waren immer sinn- und kulturstiftend, haben über Jahrtausende die Gemeinschaften geprägt, in denen wir heute leben. Aber sie haben eben auch zu Kriegen, Vertreibungen und Konflikten geführt – naja, du kennst diese Diskussionen ja, wenn du ab und an mal auch was anderes als BILD liest und nicht nur...

Read More


Diversität / Kultur / Reisen / Türkei

Erstaunlich, wie schnell man … äh, nein, ich will nicht verallgemeinern und alle über einen Kamm scheren. Also: wie schnell ICH hier in Anatolien die liebgewonnenen Errungenschaften meiner westeuropäischen Zivilisation hinter mir lassen kann. Ohne dabei bittere Tränen der erzwungenen Anpassung zu weinen, so wie es jeder „Übermensch“ aus der deutschen Neonaziszene tun würde, wenn er mal Deutschland oder die Touristenhochburgen verlassen müsste.


Diversität / Kultur / Schweiz

Ich komme ja aus West-Berlin. Das war von 1949 bis 1990 eine „auf dem Staatsgebiet der DDR liegende imperialistische Enklave, in der noch immer die Sklaverei herrscht“. So beschrieb es jedenfalls ein DDR-Schulbuch, das mir damals in die Hände fiel. (Eigentlich fiel es nicht wirklich. Es lag viel mehr irgendwo rum und ich nahm es in die Hände. Aber man sagt das halt so, „in...

Read More